Erfahren Sie in unserem 2-tägigen Online-Kurs, welche konkreten Aufgaben sich aus der ISO 9001 für Ihre Rolle im Unternehmen ergeben und lernen Sie Ihre relevanten Haftungsgrundlagen des Qualitätsmanagements kennen. Gemeinsam delegieren wir die wichtigsten Pflichten aus der ISO-Norm und diskutieren die Vorteile des digital organisierten Managementsystems GEORG ISO Compliance ...

Neuigkeiten

29 Oktober 2020

Nachrüstung von überwachungsbedürftigen Aufzugsanlagen

Worum geht es?
Die Novellierung der Betriebssicherheitsverordnung trat bereits im Jahr 2015 in Kraft. Eine wesentliche Neuerung darin war die Nachrüstung von überwachungsbedürftigen Aufzugsanlagen. Dafür hat der Gesetzgeber den Betreibern eine Frist gesetzt, welche nun am 31.12.2020 abläuft ...

29 Oktober 2020

Aufgabenverwaltung im GEORG Compliance Manager

Die Aufgabenverwaltung im GEORG Compliance Manager® bietet eine Reihe von Möglichkeiten und vereinfacht die Handhabung von Delegationen.

Um die Aufgaben einzelner Benutzer zu verwalten, folgen Sie diesem Pfad:
Administration – Benutzerverwaltung – Benutzerkonto bearbeiten – Aufgaben verwalten

Mit der Option Aufgaben verwalten haben Sie die Möglichkeit Zuständigkeiten zu verschieben, zu kopieren oder zu löschen. Weiterhin können Sie eine Auswahl an Aufgaben als Rolle speichern ...

26 Oktober 2020

GEORG ISO Compliance

Mit dem GEORG Compliance Manager® Normforderungen systematisch und aufgabenorientiert in die Praxis umsetzen.

ISO Normen sind kompliziert und für den Laien oft schwer zu verstehen. Zur ordnungsgemäßen Erfüllung der ISO Anforderungen bedarf es einer professionellen Interpretation der ISO Normen. Mit GEORG ISO Compliance entfällt für Sie somit das aufwendige Lesen und Interpretieren von ISO Normen, sowie die individuelle Anpassung an Ihr Unternehmen ...

15 Oktober 2020

Highlightvideo 3. GEORG Anwenderforum 2020

Wir blicken zurück auf ein großartiges 3. GEORG Anwenderforum mit eindrucksvollen Präsentationen, interessanten Diskussionen und vielen wertvollen Gesprächen – sowohl Online als auch vor Ort. Auf diesem Weg möchten wir uns noch einmal herzlich bei Ihnen dafür bedanken, dass Sie einen so großen Beitrag zu diesem Tag geleistet haben. Zum Highlightvideo geht es hier.

12 Oktober 2020

Mit GEORG das neue Gebäudeenergiegesetz rechtssicher umsetzen

Am 1. November 2020 tritt das neue Gebäudeenergiegesetz in Kraft. Es bündelt die Regelungen des ehemaligen Erneuerbare-Energien-Wärmegesetz (EEWärmeG), Energieeinsparungsgesetz (EnEG) sowie der Energieeinsparverordnung (EnEV) in einem einheitlichen Gesetz. Inhaltlich ergeben sich vorerst keine wesentlichen Änderungen für Unternehmen und private Haushalte. Die angekündigten Verschärfungen von energetischen Gebäudestandards bleiben vorerst aus. Geringfügig ausgeweitet wurde allerdings das Betriebsverbot von älteren Heizkesseln, die mit flüssigen oder gasförmigen Brennstoffen betrieben werden. Kessel mit einer Nennleistung von vier bis 400 Kilowatt, die vor dem 1. Januar 1991 eingebaut oder aufgestellt worden sind und keine ...

2 Oktober 2020

GEORG POWER DAYS
ISO 14001 Rollen- und Prozessorientiert

Lernen Sie in unseren Power Days am 08.10.2020 und 09.10.2020 die Forderungen der ISO 14001 in Verbindung mit dem geltenden Recht kennen und erhalten Sie praxisorientierte Beispiele sowie konkrete Aufgaben, die sich aus der ISO 14001 für Ihre Rolle im Unternehmen ergeben.

30 September 2020

GEORG Anwenderforum: Jetzt noch zur Online-Teilnahme anmelden

Morgen ist es so weit: wir begrüßen unsere GEORG-Kunden zu unserem
3. GEORG Anwenderforum im Seehotel in Niedernberg.

Als GEORG-Kunde bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich heute noch für eine Online-Teilnahme an der Veranstaltung anzumelden.

Wir freuen uns auf eine großartige Veranstaltung mit Ihnen!

Ihr Team von Martin Mantz Compliance Solutions

22 September 2020

Online Kongress & Messe:
DQS Digital Quality Space 2020 am 29.-30. September 2020

Besuchen Sie uns auf unserem virtuellen Messestand und erhalten Sie wertvolle Informationen rund um das Thema Compliance.
Zudem erwartet Sie unser GEORG Gewinnspiel mit vielen spannenden Preisen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

18 September 2020

Klare Verantwortlichkeiten & rechtssichere Dokumentation im Arbeitsschutz – GEORG entlastet Unternehmen in der Schweiz und Liechtenstein

Haben auch Sie Arbeitsunfälle in Ihrem Unternehmen und noch keine rechtssichere Dokumentation, die Sie im Fall der Fälle entlastet? Dieses Problem haben viele Unternehmen in der Schweiz und in Liechtenstein. Regelmäßig stellt sich bei einem Unfall die Frage: Wer trägt die Verantwortung und wer haftet? Die Verordnung 3 des Arbeitsgesetztes (ArGV 3) fordert, dass die Geschäftsführung für eine geeignete Arbeitsschutzorganisation zu sorgen hat. Hierzu gehört auch die Kenntnis und Einhaltung aller Rechtsvorschriften sowie die Delegation der daraus resultierenden Aufgaben. Dies stellt für viele Unternehmen aktuell eine große Herausforderung dar. Darüber hinaus gibt die schweizerische Unfallversicherungsanstalt (SUVA) vor, dass im ...

14 September 2020

Die SCIP-Datenbank der Europäischen Chemikalienagentur (ECHA) – eine neue Herausforderung ab 2021: Für GEORG-Kunden einfach und rechtssicher umgesetzt!

Mit der Änderung der Abfallrahmenrichtline (RL EU 2008/851) kommt auf viele Unternehmen eine neue Herausforderung zu. Ab dem 5. Januar 2021 sind alle Unternehmen, die Produkte mit sehr besorgniserregenden Stoffen (SVHC´s aus der Kandidatenliste) mit einer Konzentration von mehr als 0,1 % GW (Gewichtsprozent) auf dem EU-Markt liefern, verpflichtet, die Informationen dazu bei der SCIP-Datenbank einzureichen. Diese soll künftig sämtliche Informationen zu bedenklichen Stoffen in Produkten und Erzeugnissen enthalten. „SCIP“ steht dabei für Substances of Concern In articles as such or in complex objects (Products). Das Ziel der Datenbank ist es, die Kenntnis über alle, in Erzeugnissen und Produkten enthaltenen, gefährlichen ...

Weiterlesen

7 August 2020

GEORG POWER DAYS – ISO 9001 ROLLEN UND VERANTWORTUNG

Lernen Sie in unseren GEORG Power Days am 03.09.2020 und 04.09.2020 die Forderungen der ISO 9001 in Verbindung mit geltendem Recht anhand Ihrer Rolle im Unternehmen kennen. Gemeinsam delegieren wir die wichtigsten Pflichten aus der ISO-Norm und diskutieren die Vorteile des digital organisierten Managementsystems GEORG ISO Compliance.

Jetzt anmelden

21 August 2020

Neue SARS-CoV-2 Arbeitsschutzregel: Rechtssichere Umsetzung mit GEORG!

Am 10.08.2020 wurde die neue SARS-CoV-2-Arbeitsschutzregel veröffentlicht. Ihr Ziel ist die infektionssichere Gestaltung Ihrer Betriebsstätten und der Schutz Ihrer Mitarbeiter. Als Regelwerk konkretisiert sie die Anforderungen des Arbeitsschutzgesetzes und des allgemeinen SARS-CoV-2-Arbeitsschutzstandards. Bei Einhaltung der Anforderungen der SARS-CoV-2-Arbeitsschutzregel dürfen Sie als Arbeitgeber davon ausgehen, rechtssicher zu handeln und den erhöhten Anforderungen zur Gewährleistung der Sicherheit und Gesundheit Ihrer Mitarbeiter in der Pandemie gerecht zu werden. Die SARS-CoV-2-Arbeitsschutzregel beinhaltet u.a. infektionsspezifische Anweisungen zur Konkretisierung von Gefährdungsbeurteilungen in Bezug auf Corona, die ...

Weiterlesen

7 August 2020

3. GEORG Anwenderforum am 1. Oktober 2020

Voller Vorfreude blicken wir auf unser 3. GEORG Anwenderforum am 1. Oktober 2020. Wir sind bereits mitten in den Vorbereitungen und möchten Ihnen heute ein kurzes Update zur Veranstaltung geben. Aufgrund der aktuellen Situation wird das GEORG Anwenderforum in diesem Jahr als Hybridveranstaltung stattfinden. Neben einer Teilnahme vor Ort (begrenzte Teilnehmerzahl), bieten wir Ihnen die Möglichkeit auch ausschließlich Online an der Veranstaltung teilzunehmen. Erfahren sie HIER mehr und melden Sie sich noch heute an: Zur Anmeldung. Wir freuen uns auf eine großartige Veranstaltung mit Ihnen! Ihr Team von Martin Mantz Compliance Solutions ...

Weiterlesen

10 Juni 2020

Rechtssicher in der Logistik – mit GEORG!

Nicht nur reine Logistikbetriebe, sondern Unternehmen mit Logistikbereichen müssen sich den Compliance-Herausforderungen stellen. Hierbei geht es vor allem um die Einhaltung gesetzlicher Richtlinien, interner Vorgaben sowie die Sicherstellung der Compliance der beauftragten Unternehmen, um Haftungsrisiken zu vermeiden. Mit unserem digitalen GEORG Compliance Manager® bieten wir Ihnen eine passgenaue Lösung für die spezifischen Compliance-Anforderungen in der Logistikbranche. Die wichtigsten GEORG Module für Ihre rechtssichere Logistik: Mit dem Modul GEORG legal Manager erhalten Sie alle für Sie relevanten einschlägigen Rechtsvorschriften übersetzt in leicht verständliche Handlungspflichten. So wissen Sie stets, wie Sie ...

Weiterlesen

04 Juni 2020

GEORG Lieferanten-Manager – Neue Funktionen im Überblick

Mit dem GEORG Lieferanten-Manager koordinieren Sie Ihre Lieferanten im Bereich Compliance, verwalten Ihre Verträge zentral und erfüllen vertragliche Pflichten sicher und effizient. Verschaffen Sie sich einen Überblick über die Funktionen sowie über die einzelnen Zusatzleistungen, die wir im Rahmen des GEORG Lieferanten-Managers anbieten. Digitale Vertragsdatenübersicht Mit dem GEORG Lieferanten-Manager bilden Unternehmen ihre Lieferanten zentral und übersichtlich in einer Software ab. Vertragskerndaten oder einzelne Vertragsabschnitte wie beispielsweise Vergütung, Transportabwicklung, Haftung etc. können gesondert im System angelegt und so schneller eingesehen werden. Vertragliche Pflichten erfüllen Der GEORG Lieferanten ...

Weiterlesen

03 Juni 2020

Dannemann Cigarrenfabrik GmbH setzt auf den GEORG Compliance Manager®

Martin Mantz Compliance Solutions heißt die Dannemann Cigarrenfabrik GmbH in Lübbecke als neuen Kunden herzlich willkommen. Das international tätige Tabakunternehmen wurde 1873 gegründet und hat sich zu einem Marktführer für Cigarren und Cigarillos etabliert. Neben eigenen Plantagen in Südamerika und Asien besitzt das Unternehmen Fertigungsbetriebe weltweit. Die Cigarren und Cigarillos von Dannemann sind in über 60 Ländern erhältlich. Das Team von Martin Mantz Compliance Solutions freut sich sehr darüber, die Dannemann Cigarrenfabrik GmbH als Neukunden begrüßen und im Bereich Compliance unterstützen zu dürfen. Um zu gewährleisten, dass alle einschlägigen Gesetzesnormen eingehalten werden ...

Weiterlesen

04 Mai 2020

Update: Lockerungen des Arbeitszeitgesetzes

Update: Lockerungen des Arbeitszeitgesetzes im Hinblick auf die tägliche Arbeitszeit, Ruhezeit und die Arbeit an Sonn- und Feiertagen für bestimmte Branchen. Infolge der COVID-19-Pandemie wurde seitens des Gesetzgebers eine Sonderregelung zum Arbeitszeitgesetz (ArbZV) erlassen. Die bis zum 31. Juli 2020 befristete COVID-19-ArbZV sieht Lockerungen des Arbeitszeitgesetzes (ArbZG) im Hinblick auf die tägliche Arbeitszeit, Ruhezeit und die Arbeit an Sonn- und Feiertagen für bestimmte Branchen vor. Hierzu zählen nach § 1 Abs. 2 u.a. Not- und Rettungsdienste, Energie- und Wasserversorgung sowie Abfall- und Abwasserentsorgung, Landwirtschaft sowie die Herstellung von Waren des täglichen Bedarfs (u.a. Lebensmittel) und von hierfür ...

Weiterlesen

30 April 2020

Mit GEORG nach ISO 9001 und ISO 27001 zertifiziert

Martin Mantz Compliance Solutions ist erfolgreich nach ISO 9001 (Qualitätsmanagement) und ISO 27001 (Informationssicherheit) auf Basis des GEORG Compliance Managers® zertifiziert. In einem mehrtägigen Voll-Remote-Audit aufgrund der Corona-Situation, wurde gemeinsam mit den Auditoren der DQS (Deutsche Gesellschaft zur Zertifizierung von Managementsystemen) die Forderungen der Normen, strukturiert im GEORG-System, erläutert. Der Zertifizierungsprozess war dabei von zwei wesentlichen Besonderheiten geprägt: Aufgrund der Ausbreitung des Corona-Virus wurde das Audit ausschließlich Remote durchgeführt, d. h. Auditoren und Mitarbeitende von Martin Mantz Compliance Solutions führten das Audit per Video-Konferenz ...

Weiterlesen

30 April 2020

Mit GEORG sicher durch das neue Verbandssanktionengesetz in Unternehmen

Das Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz hat den Referentenentwurf für das neue Verbandssanktionengesetz zur Bekämpfung der Unternehmenskriminalität vorgestellt. Nach dem Gesetz soll eine Bestrafung von Unternehmen nicht mehr nur über eine Geldbuße nach dem OWiG möglich sein, sondern künftig auch über sogenannte Verbandssanktionen, wenn eine Verbandstat vorliegt. Eine Verbandstat ist jede Straftat, bei der eine Verbandsbereicherung oder eine Verletzung von Verbandspflichten vorliegt. Dies können neben steuer- und wettbewerbsrechtlichten Delikten auch Umweltschäden sein, die ein Betriebsleiter oder eine Führungskraft zu verantworten hat. Parallel hierzu ist die neue ISO Norm zur Zertifizierung von Compliance-Management-Systemen in Vorbereitung ...

Weiterlesen

23 April 2020

Jetzt neu: Organization Compliance als Erweiterung unseres Leistungsportfolios

Martin Mantz Compliance Solutions erweitert das bestehende Leistungs- und Produktportfolio um einen weiteren wichtigen Baustein. Neben Legal, ISO und Corporate Compliance bieten wir unseren Kunden und Interessenten nun umfassende Beratungsleistungen im Bereich Organization Compliance. Das Angebot umfasst auch ein weiteres GEORG Softwaremodul, das eine einfache und digitale Umsetzung der Compliance-Anforderungen im Unternehmen ermöglicht. Was bedeutet Organization Compliance? Im Zentrum von Organization Compliance steht die rechtssichere Aufbauorganisation eines Unternehmens. Diese umfasst alle gesetzlich vorgeschriebenen Rollen einer Organisation, vom Geschäftsführer bis zum Mitarbeiter einschließlich alle ...

Weiterlesen

22 April 2020

Zollrechtliche Erleichterungen im Zuge von COVID-19

Die wirtschaftlichen Einschnitte durch die COVID-19 Pandemie sind massiv. Der Einbruch im internationalen Handel ist eine weitere Belastungsprobe für die exportorientierte deutsche Wirtschaft. Zollrechtliche Erleichterungen können gerade bei kleinen und mittelständischen Unternehmen dringend benötigte Liquidität schaffen. Aufgrund dessen hat der BDI einen Fünf-Punkte-Plan für zollrechtliche Erleichterungen im Zuge der COVID-19 Pandemie aufgestellt, um Unternehmen zu entlasten. Folgende Maßnahmen sind im Fünf-Punkte-Plan enthalten: Administrative Erleichterungen (bei Soforthilfe Zuwendungen, Kredite von KfW etc.) Zahlungserleichterungen Flexibilisierung von Fristen Inanspruchnahme des Authorized Economic Operators ...

Weiterlesen

16 April 2020

Erfahrungsbericht: Voll-Remote-Audit mit dem GEORG Compliance Manager®

Im März 2020 stellte sich das Team von Martin Mantz Compliance Solutions gemeinsam mit zwei Auditoren der Deutschen Gesellschaft zur Zertifizierung von Managementsystemen (DQS) erstmals der Herausforderung, ein Audit voll-remote durchzuführen. Im beigefügten Bericht erfahren Sie mehr über die erstmalige und erfolgreiche Durchführung eines Voll-Remote-Audits. Der Autor Martin Mantz berichtet davon, wie das Arbeiten nach den Grundsätzen von New Work sowie die Compliance Management Software GEORG das Team bei der Vorbereitung und Durchführung des Audits unterstützt haben...

Weiterlesen

15 April 2020

Jetzt neu: Zentrales Meldeportal zur Übertragung nachgehender Vorsorgeuntersuchungen

Haben Beschäftigte über einen längeren Zeitraum bestimmte Tätigkeiten ausgeübt, bei denen nach längeren Latenzzeiten Gesundheitsstörungen auftreten können, ist Ihnen nach Beendigung dieser Arbeiten eine nachgehende Gesundheitsvorsorge anzubieten. Dies kann beispielsweise bei einem Wechsel des Mitarbeiters in einen anderen Tätigkeitsbereich zum Tragen kommen. In diesem Fall ist der Arbeitgeber verpflichtet, selbst die nachgehenden Vorsorgeuntersuchungen zu organisieren. Scheidet der Mitarbeiter allerdings komplett aus dem Unternehmen aus, hat der Arbeitgeber die Durchführung der nachgehenden Vorsorgeuntersuchungen auf die Berufsgenossenschaft zu übertragen. Bislang geschah dies über verschiedene Formulare in Papierform...

Weiterlesen

01 April 2020

Martin Mantz Compliance Solutions als einer der besten Arbeitgeber in Bayern ausgezeichnet!

Die Martin Mantz Compliance Solutions ist beim Landeswettbewerb «Bayerns Beste Arbeitgeber 2020» von Great Place to Work® als einer der besten Arbeitgeber ausgezeichnet worden. Dies wurde heute vom Forschungs- und Beratungsinstitut Great Place to Work® bekannt gegeben. Ausgezeichnet wurden Unternehmen, die ihren Mitarbeitenden eine besonders gute und attraktive Unternehmenskultur bieten – ein weiteres Qualitätssiegel für die Martin Mantz Compliance Solutions. Vorausgegangen war der Auszeichnung eine ausführliche anonyme Befragung der Mitarbeitenden von Martin Mantz Compliance Solutions zu zentralen Arbeitsplatzthemen wie Vertrauen in die Führungskräfte, Qualität der Zusammenarbeit ...

Weiterlesen

27 März 2020

Nicht verpassen: Kostenlose GEORG-Webinare

Lernen Sie unsere Compliance Software GEORG in einem kostenlosen Live-Webinar schnell und einfach kennen. In unseren Webinaren stellen wir Ihnen die wesentlichen Funktionen unseres webbasierten GEORG Compliance Managers vor und erläutern Ihnen die Projektschritte für die Erstellung Ihres individuellen und standortspezifischen Rechtskatasters. Hier geht es zur Webinar-Terminübersicht. Erfahren Sie, wie Sie ein individuelles und standortspezifisches Rechtskataster erhalten und wie unsere Compliance Management Software GEORG Sie bei der Umsetzung in Ihrem Unternehmen unterstützt. Syndikusanwältin Gabriella Kiss erläutert Ihnen die einzelnen Schritte des Projektablaufs und führt Sie live durch den webbasierten GEORG Compliance Manager ...

Weiterlesen

20 März 2020

Ab sofort: Remote-Angebote für unsere Kunden und Interessenten

Die Entwicklung der Coronavirus-Infektionen (COVID-19) nehmen wir sehr ernst und bieten unsere Compliance-Dienstleistungen nun auch digital an. Um unsere und Ihre Mitarbeitenden zu schützen und die Infektionsketten zu unterbrechen, arbeiten wir im Home-Office und betreuen unsere Kunden und Interessenten ergänzend über Online-Dienste: GEORG-Webinare an Stelle einer Produktvorstellung bei Ihnen vor Ort, Remote-Bestandsaufnahmen und Re-Bestandsaufnahmen per Videokonferenz mit unseren Projektleitern Remote-Schulungen und Workshops per Videokonferenz mit unserem technischen Support. Wir stellen Ihnen gerne die erforderliche Technik bereit. Darüber hinaus steht Ihnen das Team von Martin Mantz Compliance Solutions wie gewohnt ...

Weiterlesen

19 März 2020

COVID-19: Genehmigungspflicht für die Ausfuhr von persönlicher Schutzausrüstung bis 26.04.2020

Als Ausführer bzw. Exporteur sind Sie seit dem 15.03.2020 verpflichtet, für die Ausfuhr von persönlicher Schutzausrüstung aus der Europäischen Union, unabhängig davon, ob diese Ausrüstung ihren Ursprung in der EU hat oder nicht, eine Ausfuhrgenehmigung zu beantragen. Die neue EU-Regelung ist bereits in Kraft getreten und wird bis zum 26.04.2020 gelten. Bei Nichtvorlage einer solchen Ausfuhrgenehmigung wird die Ausfuhr untersagt. Zur persönlichen Schutzausrüstung zählen nach Anhang I der Durchführungsverordnung (EU) 2020/402: Schutzbrillen und Visiere Gesichtsschutzschilde Mund-Nasen-Schutzausrüstung Schutzkleidung Handschuhe Die Genehmigung wird schriftlich oder in elektronischer Form von den zuständigen ...

Weiterlesen

12 März 2020

Ausgezeichnet: Martin Mantz Compliance Solutions zählt zur Top-Liga der besten Consulting-Arbeitgeber in Deutschland

Großwallstadt, 13. März 2020. Martin Mantz Compliance Solutions zählt zu den Siegern des diesjährigen Great Place to Work® Wettbewerbs „Beste Arbeitgeber im Consulting“. Die Auszeichnung steht für besonderes Engagement bei der Gestaltung guter und attraktiver Arbeitsbedingungen. Geschäftsführer Martin Mantz: „Wir sind sehr stolz und freuen uns über dieses wunderbare Ergebnis! Für uns eine Bestätigung dafür, dass unsere Initiativen zur Förderung der Unternehmenskultur bei unseren Mitarbeitenden sehr gut ankommen und Wertschätzung finden.“ Bewertungsgrundlage war eine ausführliche anonyme Befragung der Mitarbeitenden zu zentralen Arbeitsplatzthemen wie Vertrauen in die Führungskräfte, Qualität der Zusammenarbeit ...

Weiterlesen

05 März 2020

GEORG in China – durch Compliance einen Wettbewerbsvorteil schaffen

Am 16. Juli 2019 gründeten wir in der Provinzhauptstadt Nanjing unweit von Shanghai entfernt unsere eigene Niederlassung, die Martin Mantz Compliance Solutions (Nanjing) Co. Ltd. Compliance-Anforderungen an Unternehmen wachsen in China in ungeahnter Geschwindigkeit: Rechtliche Anforderungen sowie neue Rating-Systeme stellen dabei nie dagewesene Anforderungen an Unternehmen aus dem In- wie Ausland. Mit unserer Niederlassung in Nanjing sind wir jetzt in der Lage, vor Ort unser digitales Compliance Management System GEORG zu implementieren, rechtliche Änderungen aufzunehmen und Unternehmen in Compliance-Fragen zur Seite zu stehen. Eigenes Expertenteam vor Ort Unsere Kollegen vor Ort sind Experten im chinesischen Recht und daher mit dem ...

Weiterlesen

05 März 2020

Einheitliche Mindestvergütung für Auszubildende

Mit der Novellierung des Berufsbildungsgesetzes, trat zum 01.01.2020 eine einheitliche Mindestvergütung für Auszubildende in Kraft. Durch die Anpassung des § 17 Abs. 2 BBiG wird zudem eine stufenweise Erhöhung der Mindestvergütung ab dem ersten Ausbildungsjahr festgeschrieben: Ausbildungsbeginn Mindestvergütung 2020: 515 Euro 2021: 550 Euro 2022: 585 Euro 2023: 620 Euro Für das zweite, dritte und vierte Ausbildungsjahr wird dem wachsenden Beitrag der Auszubildenden zur betrieblichen Wertschöpfung, durch prozentuale Aufschläge auf die Vergütung des ersten Ausbildungsjahres, Rechnung getragen. Nur durch geltende Tarifverträge kann die Mindestvergütung künftig noch unterschritten werden. Insofern setzt die ...

Weiterlesen

27 Februar 2020

Martin Mantz unterzeichnet Allianzvertrag mit US-amerikanischer Beratung Kestrel Tellevate

Compliance-Management-System für internationale Kunden Großwallstadt/Chicago, 27. Februar 2020. Martin Mantz Compliance Solutions hat am 7. Januar 2020 in Chicago eine Partnerschaftsvereinbarung mit der US-amerikanischen Beratung Kestrel Tellevate geschlossen. Damit haben künftig auch US-amerikanische Kunden einen direkten Zugriff auf ein effizientes Compliance-Management-System, insbesondere in den Bereichen Umwelt, Gesundheit und Sicherheit (EHS). Um die Einhaltung rechtlicher Vorschriften, ISO-Normen und interner Vorgaben innerhalb der Organisation sicherzustellen, greifen fast alle Konzerne und immer mehr Mittelständler auf Compliance-Management-Systeme zurück. Auf diese Weise lassen sich Organisationsverschulden und Compliance ...

Weiterlesen

18 Februar 2020

Neu in 2020: New Work ISO Workshops mit Martin Mantz – Jetzt anmelden!

Die komplexen Inhalte der ISO-Normen stellen Sie vor eine große Herausforderung, da niemand weiß, was genau zu tun ist? Wir denken die ISO-Normen neu und erarbeiten gemeinsam mit Ihnen mitarbeiterfokussierte Aufgaben und verknüpfen diese mit den relevanten Rechtsvorschriften. Melden Sie sich jetzt an und profitieren Sie von einem aufgabenorientierten Workshop, der Erfahrung eines langjährigen Auditors und einer einzigartigen Location. Unsere New Work ISO Workshops im Überblick New Work ISO 9001 2. bis 4. März 2020 - Interesse? Weitere Informationen und Anmeldung finden Sie hier. New Work ISO 14001 31. März bis 2. April 2020 - Interesse? Weitere Informationen und Anmeldung finden Sie ...

Weiterlesen

22 Januar 2020

Update: Frist für neue Melde- und Kennzeichnungspflichten von Verbraucherprodukten auf 1. Januar 2021 verschoben

UPDATE: Die EU hat die Frist für die Umsetzung der neuen Vorgaben hinsichtlich Verbraucherprodukten nun offiziell auf den 1. Januar 2021 verschoben. Die Fristen für gewerblich verwendete Produkte (ebenfalls 1. Januar 2021) und für industrielle Produkte zum 1. Januar 2024 bleiben auch weiterhin bestehen.

Zum 1. Januar 2020 tritt nach derzeitiger Rechtslage die stufenweise angelegte Harmonisierung der Mitteilung des Inverkehrbringens gefährlicher Gemische in Kraft. Die bisherige Meldung nach § 16e ChemG wird demnach von der Meldung gemäß Art. 45 i.V.m. Anhang VIII der CLP-Verordnung abgelöst. Zunächst müssen sich alle Importeure und nachgeschalteten Anwender, die Gemische zur Verwendung durch Verbraucher in Verkehr bringen ...

Weiterlesen

10 Januar 2020

Geschäftsführerin Gabriella Kiss auf dem Unternehmensjuristenkongress am 6. Februar 2020

Sie möchten mehr über das Thema Compliance erfahren und sind interessiert daran Ihr Unternehmen gerichtsfest zu machen? Dann sichern Sie sich jetzt Tickets für den Unternehmensjuristenkongress 2020 in Berlin und lernen Sie das GEORG Compliance Management System® kennen. Syndikusanwältin und Geschäftsführerin Gabriella Kiss berichtet live über das Thema „Gerichtsfeste Organisation - Compliance im Fokus“, indem sie das Publikum durch die web-basierte Softwarelösung GEORG führt. Jetzt Tickets sichern: https://diruj.de/event/unternehmensjuristen-kongress/ Wir freuen uns auf Ihren Besuch! An diesem Termin leider schon etwas vor? Kein Problem – rufen Sie uns gerne an oder schreiben Sie uns eine Nachricht!

Weiterlesen

20 Dezember 2019

Wir begrüßen Faber-Castell Cosmetics USA als Neukunden!

Faber-Castell Cosmetics zählt zu den führenden Private Label-Herstellern von dekorativer Kosmetik und arbeitet partnerschaftlich mit der internationalen Kosmetikindustrie zusammen. Faber-Castell Cosmetics ist ein global agierendes Unternehmen mit fast 800 Mitarbeitenden weltweit, Produktionsstandorten in Deutschland, den USA und Brasilien sowie Handelsvertretungen in 13 Ländern. Nach erfolgreicher Implementierung des GEORG Compliance Management System® als Rechtskataster in den deutschen Werken und den ersten positiven Erfahrungen in der Praxis, möchte Herr Dr. Stefan Wagner, Executive Director Quality Manager, diesen Service jetzt auch auf die Niederlassung in den USA ausweiten. Um die Sicherstellung ...

Weiterlesen

17 Dezember 2019

Martin Mantz Compliance Solutions heißt Kinetics als Neukunden herzlich willkommen!

Die im Jahr 1973 gegründete Kinetics Germany GmbH ist ein global agierender Dienstleister und Produzent für die Prozess- und Verfahrenstechnologie, insbesondere spezialisiert auf das Design und die Installation von Prozess-, Rohrleitungs-, HVAC-Systemen und Anlagen. Mit rund 2.000 Mitarbeitenden und 24 Niederlassungen in Nordamerika, Europa, dem Mittleren Osten und Asien ist Kinetics in allen Regionen der Welt zuhause und stets nah am Kunden. Die Fachkompetenz, das technische und juristische Know-How aus einer Hand sowie die geografische Nähe zählen zu den vielseitigen Gründen, weshalb sich Kinetics für das GEORG Compliance Management System® entschieden hat. Zur Sicherstellung der Einhaltung aller ...

Weiterlesen

17 Dezember 2019

Wir begrüßen PSG als Neukunden!

Martin Mantz Compliance Solutions freut sich mit PSG einen weiteren Kunden begrüßen zu dürfen. PSG ist Teil der Dover Corporation®, einem diversifizierten globalen Hersteller und Zulieferer von innovativen Geräten und Komponenten sowie von Spezialsystemen. Das Unternehmen PSG hat sich weltweit als Experte für Pumpenlösungen mit innovativen Technologien einen Namen gemacht. Durch die bereits erfolgreiche Implementierung des GEORG Compliance Management System® bei Dover Corporation® ist auch PSG auf die Compliance Software aufmerksam geworden. Für Herrn Daniel Kullmann, Quality Manager bei PSG, ist nicht nur die Kenntnisnahme über eine Gesetzesänderung von Bedeutung. Entscheidend ist für ihn die ent...

Weiterlesen

12 Dezember 2019

Neue Nachweispflicht und Ausnahmeregelung im Bereich der Energieaudits

Vor wenigen Tagen trat die Neufassung des Energiedienstleistungsgesetzes (EDL-G) in Kraft. Eine wesentliche Neuerung ist die Forderung nach einem Nachweis über die nach dem Gesetz durchgeführten Energieaudits. Die sogenannte „Online-Energieauditerklärung“ ist spätestens zwei Monate nach der Durchführung des Audits gegenüber dem BAFA abzugeben. Das elektronische Formular wird zeitnah auf der Internetseite der Behörde zur Verfügung stehen. Außerdem neu ist die Bagatellregelung, die Unternehmen, deren Gesamtenergieverbrauch über alle Energieträger hinweg im Jahr 500.000 kWh oder weniger beträgt, von der Pflicht zur Durchführung der Energieaudits befreit. Maßgeblich für die Ermittlung des Gesamtenergieverbrauchs ist der Gesam...

Weiterlesen

11 Dezember 2019

Neu in 2020: New Work ISO Workshops mit Martin Mantz – Jetzt anmelden!

Ihr Unternehmen ist bereits ISO zertifiziert oder möchte es werden? Die komplexen Inhalte stellen Sie vor eine große Herausforderung, da niemand weiß, was genau zu tun ist? Wir denken die ISO-Norm neu und erarbeiten gemeinsam mit Ihnen mitarbeiterfokussierte Aufgaben und verknüpfen diese mit den relevanten Rechtsvorschriften. Melden Sie sich jetzt an und profitieren Sie von einem aufgabenorientierten Workshop, der Erfahrung eines langjährigen Auditors und einer einzigartigen Location. Unsere New Work ISO Workshops im Überblick New Work ISO 9001 2. bis 4. März 2020 - Interesse? Weitere Informationen und Anmeldung finden Sie hier. New Work ISO 14001 31. März bis 2. April 2020 - Interess...

Weiterlesen

20 November 2019

Martin Mantz auf dem 10. Jahrestreffen der Betriebsingenieure des VDI

Am 15.11.2019 war Geschäftsführer Martin Mantz als Referent zu Gast auf dem 10. Jahrestreffen der Betriebsingenieure des VDI. Zu Beginn seines Vortrags verdeutlichte Herr Mantz den Zuschauern die Wichtigkeit der Einhaltung von Compliance Vorschriften und verwies auf die Gefahren und Risiken bei Nichteinhaltung. Anschließend stellte er die verschiedenen Module und Funktionen des GEORG Compliance Management Systems® vor. Ein besonderer Fokus lag hierbei auf den Aufgaben und Pflichten, die den Mitarbeitenden im GEORG Compliance Manager® digital und individuell zugeordnet werden und dadurch zu mehr Transparenz im Unternehmens beitragen. Mit seinem Vortrag begeisterte Herr Mantz viele Unternehmensvertreter und konnte diese als Intere...

Weiterlesen

14 November 2019

Martin Mantz Compliance Solutions heißt die Kulmbacher Brauerei Aktien-Gesellschaft als Neukunden herzlich willkommen!

Die Kulmbacher Brauerei Aktien-Gesellschaft mit Sitz in Kulmbach ist ein deutsches Brauereiunternehmen, das 1846 gegründet wurde und mittlerweile mehrheitlich im Besitz der Paulaner Gruppe ist. Das Unternehmen mit knapp 1.000 Mitarbeitenden legt viel Wert auf den regionalen Anbau seiner Produkte. Die Martin Mantz Compliance Solutions freut sich auf eine langjährige Geschäftsbeziehung und darauf, die Kulmbacher Brauerei Aktien-Gesellschaft in ihren Compliance Angelegenheiten zu unterstützen. Eine transparente und saubere Abarbeitung von Maßnahmen, sowie die erfolgreiche Implementierung des GEORG Compliance Managers® bei den Kollegen der Paulaner Brauerei sind nur zwei von vielen Gründen weshalb die ...

Weiterlesen

10 Oktober 2019

Neue Vorsorgepflicht für Tätigkeiten im Freien mit intensiver UV-Belastung

Mit der Anpassung der Verordnung zur Arbeitsmedizinischen Vorsorge (ArbMedVV) führt der Gesetzgeber eine neue Angebotsuntersuchung für Tätigkeiten im Freien mit intensiver Belastung durch natürliche UV-Strahlung ein. Eine intensive Belastung liegt immer dann vor, wenn der Mitarbeiter regelmäßig mindestens eine Stunde am Tag der natürlichen Sonneneinstrahlung ausgesetzt ist. Dies betrifft neben den klassischen Berufsfeldern, wie die Baubranche, auch eine Vielzahl von produzierenden Unternehmen. Gibt es beispielsweise Mitarbeiter, die aufgrund von mehrfachen Rundgängen im Außenbereich, der Abfall- oder Anlagenaufsicht auf dem Betriebsgelände oder logistischen Tätigkeiten, einen wesentlichen Teil ihrer Arbeitszeit im Freien verbringen,...

Weiterlesen

7 Oktober 2019

Nord-West Kavernengesellschaft mbH (NWKG) setzt auf GEORG®!

Die Nord-West Kavernengesellschaft mbH (NWKG) mit Sitz in Wilhelmshaven zählt zu den großen Kavernenbetreiber Europas. An insgesamt vier Standorten Deutschlands befinden sich Kavernenbetriebe mit unterirdisch verlegten Rohrleitungsanlagen. Als Bergbaubetrieb unterliegt die NWKG dem deutschen Bergrecht und hat deshalb zur Aufgabe, die einschlägigen Gesetze des Bergrechts einzuhalten. Weiterhin müssen zur Sicherstellung der Energieversorgung im Krisenfall sowohl Rohöl, als auch dessen Produkte gemäß den Bestimmungen des Erdölbevorratungsgesetzes gelagert werden. Zur Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben setzt das Unternehmen nun auf den GEORG Legal Manager® von Martin Mantz Compliance Solutions...

Weiterlesen

4 Oktober 2019

Wir begrüßen VOSS als neuen Kunden!

VOSS ist ein in insgesamt 56 Ländern vertretenes Unternehmen und hat sich in 85 Jahren zu einer internationalen mittelständischen Unternehmensgruppe entwickelt. VOSS produziert VOSS Leitungs- und Verbindungssysteme für den Maschinenbau und die Automobilindustrie. Neben dem nachhaltigen Wirtschaften und der gesellschaftlichen Verantwortung zählt unter anderem auch ein schonender Umgang mit Ressourcen als fester Bestandteil der Unternehmensstrategie. Die Module GEORG Legal Manager® und GEORG Genehmigungsmanager® werden von VOSS zur sicheren Einhaltung der entsprechenden gesetzlichen Regelungen herangezogen. Mehr Informationen zu VOSS finden Sie hier. Mehr zur Martin Mantz Compliance Solutions...

Weiterlesen

30 September 2019

Wir heißen Finzelberg als Neukunden der Martin Mantz Compliance Solutions herzlich willkommen!

Finzelberg zählt zu den international führenden Unternehmen bei der Herstellung von Pflanzenextrakten für die Gesundheitsindustrie. Das Unternehmen hat einen hohen Qualitätsanspruch und möchte die positive Wirkung von Pflanzen auf die menschliche Gesundheit erforschen.Finzelberg ist Teil des ‘the nature network®‘ und an mehr als 25 Standorten weltweilt vertreten. Aufgrund des Zusammenhaltes im ‘the nature network®‘ kommen um die 150 Rohstoffe aus über 60 Ländern zusammen. Aus diesem Grund ist die Einhaltung internationaler und nationaler Gesetze wesentlich. Außerdem ist es erforderlich, dass bei dem Lagerkonzept der verschiedenen Rohstoffe ein hohes Maß an Sicherheit gewährleistet wird...

Weiterlesen

26 August 2019

Neue Vorsorgepflicht für Tätigkeiten im Freien mit intensiver UV-Belastung – sicher mit dem GEORG Compliance Manager handeln

Mit der Anpassung der Verordnung zur Arbeitsmedizinischen Vorsorge (ArbMedVV) führt der Gesetzgeber eine neue Angebotsuntersuchung für Tätigkeiten im Freien mit intensiver Belastung durch natürliche UV-Strahlung ein. Eine intensive Belastung liegt immer dann vor, wenn der Mitarbeiter regelmäßig mindestens eine Stunde am Tag der natürlichen Sonneneinstrahlung ausgesetzt ist. Dies betrifft neben den klassischen Berufsfeldern, wie die Baubranche, auch eine Vielzahl von produzierenden Unternehmen. Gibt es beispielsweise Mitarbeiter, die aufgrund von mehrfachen Rundgängen im Außenbereich, der Abfall- oder Anlagenaufsicht auf dem Betriebsgelände oder logistischen Tätigkeiten, einen wesentlichen Teil ihrer Arbeitszeit im Freien verbringen,...

Weiterlesen

12 August 2019

Martin Mantz goes China – Neue Niederlassung in Nanjing

Auch in China ist Compliance jetzt einfach. Mit der Eröffnung der eigenen Niederlassung in China hat die Martin Mantz GmbH ihre internationalen Standorte um einen der wichtigsten Märkte erweitert. Die Software GEORG Compliance Manager spricht jetzt nicht nur Chinesisch, sondern macht einschlägige chinesische Gesetze den Anwendern vor Ort verständlich. Mit dem eigenen Team in Nanjing, einer der pulsierenden Städte im Yangtse-Delta, befindet man sich in guter Gesellschaft von mittelständischen und multinationalen Konzernen, die sich in China engagieren und um die Komplexität der chinesischen Gesetzgebung wissen. GEORG hilft Unternehmen, sich der Gesetze in Gänze bewusst zu werden, sie zu befolgen und ...

Weiterlesen

5 August 2019

Martin Fritsch beim 1. Online-Kongress zu Arbeitssicherheit & Gesundheit – Jetzt anmelden!

Sehen wir uns im August bei den "Pionieren der Prävention"? Vom 26.08.-30.08.2019 findet der erste Online-Kongress zu Arbeitssicherheit und Gesundheit statt. Der Online-Kongress vereint die aktuellsten, wichtigsten und spannendsten Speaker zu Arbeitssicherheit und Gesundheit in einem innovativen Format, bei dem Sie von wertvollen Informationen für Ihren Arbeitsalltag profitieren. In der Kongresswoche bekommen Sie die geballte Ladung Wissen und Lösungsansätze! Täglich neue Inputs unterstützen Ihre persönliche Weiterentwicklung und Ihre Karriere in der Prävention. Folgende Fachgebiete umfasst der Kongress:Arbeitssicherheit Betriebliche Gesundheit Beratung und Management Forschung & Europäische Zusammenarbeit...

Weiterlesen

31 Juli 2019

Wir heißen die zur Mühlen Gruppe als weiteren Neukunden herzlich willkommen!

Die zur Mühlen Gruppe ist eines der führenden europäischen Unternehmen der Fleisch- und Wurstbranche und führt in Deutschland unter anderem mit den Marken Gutfried und Böklunder den SB-Wurst- und Wurstkonserven-Markt an. An insgesamt 14 Standorten in Deutschland, Dänemark und Polen wird eine durchgehende Qualitätssicherung vom Eingang der Rohstoffe bis zur Auslieferung der fertigen Produkte sichergestellt. Außerdem werden eine ökologische, ökonomische und soziale Unternehmensführung sowie Innovationen und zukunftsgerichtete Technologien im Bereich Umweltschutz großgeschrieben. Zur Sicherstellung der Einhaltung aller einschlägigen Gesetzesnormen kommen deshalb die Softwaremodule Legal Manager, Maß..

Weiterlesen

29 Juli 2019

Kooperation mit der MainDefense GmbH – User Awareness Training gegen Phishing Angriffe

Kooperation mit der MainDefense GmbH – User Awareness Training gegen Phishing AngriffeDas Team von Martin Mantz hat beschlossen seine Mitarbeiter aktiv gegen Phishing Angriffe zu trainieren. Dabei verlässt es sich auf die IT-Sicherheitsexperten der MainDefense GmbH (https://maindefense.de). Die Anzahl von Phishing-Mails und Hacker Angriffen, vor allem per E-Mail, hat in den vergangen Jahren stark zugenommen. Was sich zunehmend als Gemeinsamkeit vieler Angriffe herauskristallisiert hat, ist den Fokus auf den Menschen als bevorzugtes Angriffsziel zu richten. Ungeschultes Personal, das unüberlegt auf Links oder E-Mail Anhänge klickt, kann leicht zum Schlupfloch für ungebetene Gäste werden und sämtliche...

Weiterlesen

25 Juli 2019

Wir begrüßen als neuen Kunden die VARTA Microbattery GmbH!

VARTA Microbattery ist ein weltweit führender Hersteller mit Vertretungen in über 75 Ländern im Bereich Mikrobatterien für Hörgeräte und wiederaufladbare Mikrobatterien im Entertainment Bereich. Das Unternehmen zeichnen mehr als 130 Jahre Erfahrung aus. Die VARTA Microbattery GmbH möchte unter anderem mit dem Rechtsmodul Energierecht eine effiziente Energieversorgung und die Einhaltung aller energie- und gebäuderechtlichen Anforderungen sicherstellen. Das Modul Produktrecht soll zudem alle produktspezifischen Rechtsrisiken, insbesondere aus den Elektro- und Batteriegesetzen, abdecken. An zwei Standorten setzt VARTA Microbattery nun die Rechtsmodule Arbeits- und Umweltschutz, Energierecht, Datenschu...

Weiterlesen

02 Juli 2019

Die Martin Mantz GmbH begrüßt die Paulaner Brauerei als neuen Kunden

Die Martin Mantz GmbH begrüßt die Paulaner Brauerei in München und unterstützt diese nun bei ihrer Compliance. Die bayerische Brauerei stellt die Führungsgesellschaft der Paulaner Brauerei Gruppe dar und steht seit 1634 für höchste Qualität und Münchner Bierkultur. Mittlerweile exportiert die Paulaner Brauerei in über 70 Länder weltweit. Die Herausforderung, die die Paulaner Brauerei mit der Compliance-Software von Martin Mantz bewältigen will, liegt unter anderem im Außenwirtschafts- und Zollrecht. Vor dem Export von Waren in das Ausland oder dem Import aus dem Ausland ins Inland, bedarf es der Beachtung zollrechtlicher Vorschriften und sämtlicher Facetten des Warenverkehrs, der die Staatsgrenz..

Weiterlesen

01 Juli 2019

Der Polstermöbelhersteller POLIPOL setzt im Energierecht auf den GEORG Compliance Manager

Die Martin Mantz GmbH freut sich mit POLIPOL einen der führenden Hersteller in der Polstermöbelindustrie als Neukunde begrüßen zu dürfen. Das Unternehmen mit Sitz in Diepenau in Niedersachsen gehört zu den führenden Polstermöbelherstellern in Europa und ist weltweit aktiv. Die europaweit agierende POLIPOL-Gruppe zählt über 6.000 Beschäftigte im In- und Ausland und erwirtschaftet rund 400 Millionen Euro Jahresumsatz. Zur Einhaltung der Vorgaben aus dem Energierecht setzt das Unternehmen nun auf den GEORG Compliance Manager® von Martin Mantz. Projektleiter Tim Bieber: „Mit POLIPOL haben wir ein führendes Unternehmen in der Polstermöbelindustrie für uns gewinnen können. Wir freuen uns über die...

Weiterlesen

01 Juli 2019

44. BImSchV – Neue Compliance-Anforderungen für mittelgroße Feuerungsanlagen

Am 20. Juni 2019 ist die Verordnung über mittelgroße Feuerungs-, Gasturbinen- und Verbrennungsmotoranlagen – 44. BImSchV – in Kraft getreten. Sie gilt für die genannten Feuerungsanlagen mit einer Feuerungswärmeleistung zwischen einem und fünfzig Megawatt. Zudem sind genehmigungsbedürftige Feuerungsanlagen mit einer Feuerungswärmeleistung von weniger als einem Megawatt betroffen. Die Verordnung legt unter anderem Emissionsgrenzwerte für die verschiedenen Anlagen und die darin eingesetzten Brennstoffe fest und macht Vorgaben hinsichtlich der Messung und Überwachung an den Anlagen. Die meisten Regelungen – insbesondere in Bezug auf die festgelegten Emissionsgrenzwerte – gelten erst ab dem Jahr 2025. Einige andere Regelungen ...

Weiterlesen

19 Juni 2019

SAVE THE DATE: 2. GEORG Anwenderforum am 24. Oktober

Endlich ist es wieder so weit: Das Team von Martin Mantz lädt alle GEORG-Kunden zum 2. GEORG Anwenderforum am 24. Oktober 2019 in Großwallstadt ein. Bei schöner Atmosphäre am See bieten wir unseren Kunden ein Programm, das den persönlichen Austausch in den Mittelpunkt stellt. Tauschen Sie sich mit unseren Experten und anderen Unternehmen aus dem GEORG Compliance-Netzwerk aus. Gewinnen Sie Einblicke in aktuelle Entwicklungen bei Martin Mantz und profitieren Sie von unseren GEORG-Anwenderberichten einschließlich Best Practices aus dem internationalen Geschäft. Im Anschluss an den offiziellen Teil der Veranstaltung freuen wir uns auf ein gemeinsames Get-Together bei Musik und Drinks. Nutzen Sie auch die Gelegenheit, uns Ihre indivi...

Weiterlesen

17 Juni 2019

Kleinemittent im Emissionshandel – Jetzt Antrag auf Befreiung stellen!

Mit der Veröffentlichung der Emissionshandelsverordnung 2030 hat der Gesetzgeber den Rahmen für die Befreiung von Kleinemittenten im Zuge des TEHG geschaffen. Gemäß § 16 EHV können sich Anlagen, die in den Jahren 2016, 2017 und 2018 jeweils weniger als 15.000 Tonnen Kohlendioxidäquivalent ausgestoßen haben, für die vierte Handelsperiode von der Teilnahme am Emissionshandel befreien lassen. Zudem erhalten diese Erleichterungen bei der Überwachung und Berichterstattung. Im Gegenzug ist ein Ausgleichsbeitrag für ersparte Kosten des Erwerbs von Zertifikaten oder eine Selbstverpflichtung zur Emissionsminderung zu leisten. Für eine Befreiung als Kleinemittent ist bis zum 29.06.2019 ein Antrag über die Virtuelle Poststelle der DEHSt z...

Weiterlesen

17 Juni 2019

Roadshow Schweiz: Intensiver Austausch und anregende Gespräche in Zürich

Am 3. Juni war es so weit: die Schweizer Roadshow von Martin Mantz startete in Zürich. In ungezwungener Atmosphäre konnten sich Interessierte über die Leistungen Legal, ISO und Organizational Compliance sowie die GEORG-Softwarelösungen der Martin Mantz GmbH informieren. Welche Inhalte haben die angebotenen Rechtsmodule? Welche Funktionen bieten die verschiedenen GEORG-Softwaremodule? Wie sieht das typische Projektvorgehen bei Martin Mantz aus? Diese und andere Fragen beantworteten die Experten von Martin Mantz den Besuchern auf der Roadshow in Zürich. Neben interaktiven Unternehmenspräsentationen von Geschäftsführer Martin Mantz, profitierten die Teilnehmer von ausführlichen Systemvorstellungen des GEORG Compliance Managers und ei...

Weiterlesen

5 Juni 2019

Neue Branchenregel für Abbruch- und Rückbauarbeiten

Die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV) hat mit der DGUV Regel 101-603 eine neue Praxishilfe veröffentlicht, die Unternehmen der Branche Abbruch- und Rückbauarbeiten dabei unterstützt, die vielseitigen arbeitsschutzrechtlichen Anforderungen in ihrem Bereich zu meistern. Das neue Regelwerk gibt unter anderem einen Überblick über die wichtigsten staatlichen sowie berufsgenossenschaftlichen Arbeitsschutzbestimmungen und lässt viele Erfahrungen aus der Praxis mit einfließen. Besonderes Augenmerk wird dabei auf die unterschiedlichen Arbeitsplätze und Tätigkeitsfelder in der Branche gelegt. Anhand von Bildern und Checklisten werden einzelne gefährliche Sachverhalte konkret angesprochen und Schutzmaßnahmen aufgezeigt. Sie ...

Weiterlesen

15 Mai 2019

Die Martin Mantz GmbH begrüßt die Corden BioChem GmbH als neuen Kunden

15.05.2019 Großwallstadt. Die Martin Mantz GmbH baut ihr Pharmageschäft aus und unterstützt künftig die Corden BioChem GmbH bei ihrer Compliance. Die Frankfurter Herstellerin von Feinchemikalien, Enzymen und pharmazeutischen Wirkstoffen gehört zur ICIG-Gruppe, einer Industrieholding mit Beteiligungen an Chemie- und Pharmabetrieben mit 2 Mrd. Euro Umsatz und 6.000 Mitarbeitern. Die Herausforderung, die Corden BioChem mit der Compliance-Software von Martin Mantz bewältigen will, liegt im Pharma- und Chemierecht. Die Pharmabranche gehört zu den stark regulierten Branchen; bevor ein pharmazeutisches oder biochemisches Produkt eine Zulassung erlangt, sind eine Vielzahl regulatorischer ...

Weiterlesen

10 Mai 2019

Fachbeitrag von Martin Mantz in der QZ: Fortschritt belegen statt Rechenschaft ablegen

Agieren ist besser als Reagieren und Fortschritt zu verkünden, funktioniert besser als Rechenschaft ablegen zu müssen. Warum das so ist und wie Unternehmen mit modernen Fortschrittsberichten statt altertümlichen Rechenschaftsberichten glänzen können, hat Geschäftsführer Martin Mantz in der Maiausgabe des renommierten QZ-Magazins erläutert. Anlass seiner Analyse ist der neue ISO-Qualitätsstandard, der Führungskräften eine Rechenschaftspflicht auferlegt. Mantz schlägt Führungskräften vor, diese Aufgabe nicht länger als lästige Pflichterfüllung zu begreifen, sondern als Chance, die man psychologisch und kommunikativ wirkungsvoll nutzen kann. Er hat die Vorschrift juristisch systematisch analysiert und empfiehlt, statt des nega...

Weiterlesen

16 April 2019

Faszination Sprache – Keynote Speaker & Auditor Martin Mantz zu Gast bei Evonik

Am 1. April war Martin Mantz zu Gast bei der Tagung der internen Auditoren von Evonik und begeisterte mit seinem großen Erfahrungsschatz als Auditor und Trainer. Im Fokus seines Vortrags stand die (Audit) Sprache und ihre Wirkung. Neue Ideen und Perspektivenwechsel: Unter dem Leitgedanken "Entwicklung Interner Audits - Faszination Sprache" widmete sich Martin Mantz in seinem interaktiven Vortrag der Wirkung von Worten und stellte dabei die klassische Sprache von Qualitätern und Qualitäterinnen einmal auf den Prüfstand. Diskutiert wurde unter anderem das Wort "Verbesserung" als zentraler Begriff von Managementsystemen und inwiefern dieses die Akzeptanz von Systemen und Normen unter den Mitarbeitern blockieren kann. Neben einigen Grundbeg...

Weiterlesen

20 März 2019

GEORG kommt in die Schweiz

Besuchen Sie uns am 3. Juni auf unserer Roadshow in Zürich! Wir freuen uns, Sie persönlich auf unserer Roadshow in Zürich begrüßen zu dürfen! Sie sind bereits ein zufriedener GEORG-Kunde oder interessieren sich für GEORG und möchten die Vorteile unseres Compliance Management Systems näher kennenlernen? Dann besuchen Sie uns auf unserer Roadshow und informieren Sie sich über aktuelle Schweizer Projekte. Lernen Sie uns und unsere Leistungen näher kennen! Es erwarten Sie aufschlussreiche Präsentationen und Vorträge über den GEORG Compliance Manager und ein intensiver Austausch mit unseren Experten. Nutzen Sie außerdem die Möglichkeit und vereinbaren Sie einen persönlichen 30-minütigen Beratungstermin mit Frau Kiss, Geschäft...

Weiterlesen

25 Februar 2019

Heckler & Koch muss 3,7 Millionen zahlen – Strenge Compliance für Kriegswaffenkontrollgesetz

Im Prozess um Waffentransporte von Heckler & Koch nach Mexiko verhängt das LG Stuttgart lediglich Bewährungsstrafen und spricht drei Angeklagte frei. Nur für die Rüstungsfirma selbst geht das Verfahren nicht glimpflich aus. Von Heckler & Koch selbst sollen Verkaufserlöse in Höhe von 3,7 Millionen Euro eingezogen werden. Die Ausfuhren nach Mexiko waren nach Auffassung der Kammer zwar inhaltlich von den Genehmigungen des Bundeswirtschaftsministeriums und des Bundesamts für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle gedeckt. Die deutschen Genehmigungsbehörden erkannten aber die vorgelegten Endverbleibserklärungen der mexikanischen Behörden als unzuverlässig. Dadurch seien die Genehmigungen des Bundeswirtschaftsministeriums und des ...

Weiterlesen

25 Februar 2019

Das Urteil des LG Krefeld im Dieselskandal

Das Urteil des LG Krefeld bietet zum Thema „Dieselskandal“ kaum etwas Neues: Schadensersatz wegen vorsätzlicher, sittenwidriger Schädigung. Der Vorstand kann sich nicht herausreden, da er sich das Wissen seiner Mitarbeiter zurechnen lassen muss. Und wie immer steht im Mittelpunkt die manipulierte Motorsoftware. Das sind die Eckdaten einer Entscheidung des Landgerichtes (LG) Krefeld vom Donnerstag (Urt. v. 13.02.2019, Az. 2 O 313/17). Sie haben Fragen? Rufen Sie uns an! Ihr Team der Martin Mantz GmbH Telefon +49 (0)6022 2656-0 E-Mail info@martin-mantz.de...

Weiterlesen

25 Februar 2019

Wegfall der € 22-Grenze ab 2021

Nach Art. 23 und 24 Zollbefreiungsverordnung sind Sendungen mit einem Gesamtwert bis 22 Euro einfuhrabgabenfrei. Dies gilt für Zoll und Einfuhrumsatzsteuer. Die EU-Kommission hat festgestellt, dass rund 25 % der Einfuhrunterlagen von Kleinsendungen systematisch zu niedrige Wertangaben oder falsche Warenbeschreibungen enthalten, um Zölle und die Einfuhrumsatzsteuer zu umgehen. Die EU-Kommission hat nun vorgeschlagen, die 22 € Grenze ab 2021 abzuschaffen. Mit der Maßnahme möchte man die Benachteiligung von unionsansässigen Internethändlern gegenüber Anbietern aus Drittstaaten ausgleichen. Sie haben Fragen? Rufen Sie uns an! Ihr Team der Martin Mantz GmbH Telefon +49 (0)6022 2656-0 E-Mail info@martin-mantz.de...

Weiterlesen

25 Februar 2019

Auf der Suche nach einer Brexit-Lösung

Es gibt eine langsam aussterbende Hoffnung, dass Ende Februar 2019 eine Brexit-Lösung gefunden wird.Was kann der Brexit mit sich bringen:Für den Warenverkehr mit Großbritannien bedeutet der Brexit, dass ab dem Zeitpunkt des Austritts GBR aus der EU die gleichen Regelungen bzgl. der Zollformalitäten gelten wie beim Warenverkehr mit anderen Drittländern (alle Länder außerhalb der EU). Hierbei wird im Weiteren zwischen dem Einfuhr-, Ausfuhr und Wiederausfuhr- sowie dem Versandverfahren unterschieden. Noch ist nicht klar, wie der Austritt des Vereinigten Königreichs von Großbritannien und Nordirland (VK) aus der EU stattfindet. Im Wesentlichen gibt es zwei Varianten: Ein „harter“ Brexit zum 30. März 2019 oder die ...

Weiterlesen

25 Februar 2019

Präferenzrecht

Die geplante Ersetzung des Ursprungslandprinzips durch das Bestimmungslandprinzip ist noch nicht eingetreten, jedoch soll die Umsetzung bis 2022 erfolgen.Die durch die Umsetzung erwartete Umstellung im steuerlichen Aspekt:Mit dem Bestimmungslandprinzip würde im Lieferland (z. B. Deutschland) kein steuerbarer Umsatz entstehen, sondern der Umsatz wäre im Bestimmungsland (z.B. Spanien) steuerbar und steuerpflichtig. Über eine zentrale Anlaufstelle „Big-One-Stop-Shop“ sollten zukünftig alle Abrechnungen der Umsätze erfolgen. Die Rechnung des Lieferanten sollte nach den Vorschriften des Landes ausgestellt werden, in dem dieser ansässig ist. Sie haben Fragen? Rufen Sie uns an! Ihr Team der Martin Mantz GmbH Telefon +49 (0...

Weiterlesen

25 Februar 2019

Umsatzsteuerrecht-Reform in der EU, „Quick Fixes“:

Die EU-Finanzminister haben am 02.10.2018 unter dem Schlagwort „Quick Fixes“ verschiedene Umsatzsteuermaßnahmen beschlossen. In diesen Maßnahmen wird der sog. „zertifizierte Steuerpflichtige“ nicht mehr erwähnt. Es ist zu vermuten, dass diese Maßnahme nicht mehr umgesetzt wird, da das Konzept viel Kritik erfahren hat:Darunter fielen die Argumente des hohen Umstellungsaufwandes in zeitlicher, finanzieller, technischer und personeller Hinsicht. Ferner wurde vom Deutschen Steuerberaterverband hingewiesen, dass es für kleine Unternehmen mit geringeren Personalressourcen zu Schwierigkeiten kommen könnte. Diese würden damit letztendlich zu „Steuerpflichtigen zweiter Klasse“. Gleichzeitig wurde darauf hingewiesen, dass nich...

Weiterlesen

25 Februar 2019

Außenhandelsstatistik 2019- neues Warenverzeichnis

Im Jahr 2019 gibt es im Vergleich zu dem vergangenen Jahr 2018 unerhebliche Änderungen im neuen Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik 2019. Die Änderungen betreffen Quallen, Flugbenzin, Bogenoffsetmaschinen sowie Bänder für Getränkedosenkörper. Eine Gegenüberstellung der geänderten Zolltarifnummern ist auf der Internetseite des statistischen Bundesamtes abrufbar. Es gibt noch einiges zu beachten: Mit dem neuen Warenverzeichnis ergaben sich auch qualitative bzw. inhaltliche Änderungen der Warenbeschreibungen. Ihr Produkt könnte aufgrund dieser Änderungen wegen der neuen Warenbeschreibung einer anderen Zolltarifnummer zuzuordnen sein. Ein reiner Abgleich der Zolltarifnummer wird in einem solchen Fall nicht zu dem ...

Weiterlesen

11 Februar 2019

Neuordnung und Modernisierung des Strahlenschutzrechts

Waren die Tätigkeiten im bisherigen Strahlenschutzrecht nach Strahlenschutzverordnung auf der einen Seite und nach der Röntgenschutzverordnung auf der anderen Seite geregelt, werden mit der Neuordnung des Strahlenschutzrechts beide Bereiche vereint. Das Strahlenschutzgesetz regelt wesentliche und grundrechtsrelevante Aspekte und die im Dezember 2018 veröffentlichte neue Strahlenschutzverordnung konkretisiert die einzelnen Anforderungen. Beide Vorschriften traten am 31. Dezember 2018 in Kraft. Zahlreiche Ergänzungen aber auch Änderungen gehen mit der Neuordnung einher, Übergangsvorschriften gilt es zu beachten, beispielsweise: Änderungen in der Anlage zu Freigrenzen und Freigabewerte, die Einführung des Begriffs der spezifischen F...

Weiterlesen

11 Februar 2019

Jetzt neu – Entdecken Sie unseren GEORG Gefahrgutmanager!

Bei dem Transport von Gefahrgut sind strenge Vorschriften einzuhalten. Verstöße und Gefahrgutunfälle können schädliche Auswirkungen auf Menschen, Tiere oder die Umwelt zur Folge haben und eine Gefahr für Leib und Leben darstellen. Mit dem GEORG Gefahrgutmanager bietet Ihnen die Martin Mantz GmbH nun ein digitales und anwendungsorientiertes Informationssystem, das Ihnen und Ihren Mitarbeitern für jedes Gefahrgut die einschlägigen Vorschriften aktuell und übersichtlich zur Verfügung stellt.Vergessen Sie das aufwendige Nachschlagen in den verschiedenen GefahrgutregelwerkenMit dem GEORG Gefahrgutmanager wird die Fülle an Vorschriften und Informationen für die Verkehrsträger Straße, Schiene, Binnenschiff, See und Luft voll...

Weiterlesen

11 Februar 2019

Radon – Ein Thema, das jeden treffen könnte

Im Strahlenschutzgesetz sind neue Vorschriften zum natürlich vorkommenden radioaktiven Edelgas Radon an Arbeitsplätzen in Innenräumen aufgenommen worden (§§ 121 bis 132 StrlSchG). Das heißt, Strahlenschutzanforderungen könnten künftig auch für diejenigen relevant sein, die keine Anlagen nach dem Strahlenschutzrecht betreiben. Grundsätzlich ist zu unterscheiden, ob es sich um Neubauten oder bestehende Gebäude handelt. Für Neubauten sind grundsätzlich geeignete Maßnahmen zu treffen, um den Zutritt von Radon aus dem Baugrund zu verhindern oder erheblich zu erschweren unabhängig von der lokalen Radonsituation.Der Maßnahmenbedarf bei bestehenden Arbeitsplätzen hängt davon ab, ob sich der Arbeitsplatz in einem von der ...

Weiterlesen

11 Februar 2019

Marktstammdatenregister in Betrieb

Nach diversen Verzögerungen bei der Bundesnetzagentur ist das Marktstammdatenregister planmäßig zum 31. Januar 2019 in Betrieb gegangen. Die Pflichten zur Registrierung als Marktakteur sowie zur Registrierung Ihrer Einheiten befinden sich bereits in Ihrem GEORG Compliance Manager. Beachten Sie die darin und in den Übergangsbestimmungen der Verordnung genannten Fristen für die Registrierung. Sie haben demnach grundsätzlich bis zum 31. Januar 2021 Zeit, sich und Ihre Einheiten im Marktstammdatenregister einzutragen. Hiervon ausgenommen sind EEG- und KWK-Anlagen, die nach dem 30. Juni 2017 in Betrieb genommen wurden oder die bereits registrierungspflichtig waren, aber nicht nach dem EEG bzw. der AnlRegV registriert worden sind. In diese...

Weiterlesen

11 Februar 2019

Stiftung zentrale Stelle Verpackungsregister konkretisiert den Katalog zur Systembeteiligungspflicht

Seit dem 01.01.2019 ist das neue Verpackungsgesetz in Kraft. Der Anwendungsbereich dieses Gesetzes, insbesondere wann eine Verpackung systembeteiligungspflichtig ist, richtete sich zunächst nach weit gefassten Begriffsdefinitionen und nicht abschließenden Aufzählungen im Anhang zum Verpackungsgesetz.Um hier Klarheit zu schaffen und die Einordnungsentscheidungen zu erleichtern, veröffentlicht die Zentrale Stelle Verpackungsregister nun als Verwaltungsvorschrift einen Katalog, in dem systembeteiligungspflichtige Verpackungen aufgezählt werden. Dieser Katalog soll bei Zweifelsfällen eine Entscheidungshilfe zur Verfügung stellen und die Pflichten, die sich für Unternehmen ergeben, unmissverständlich und transparent gestalten.Z...

Weiterlesen

04 Januar 2019

Wir suchen Verstärkung für unser Team!

Wir suchen: Fremdsprachenkorrespondent/in (m/w/x)Die Martin Mantz GmbH ist eine Unternehmensberatung spezialisiert auf den wachsenden Markt für die Analyse, Ermittlung und Zuordnung von Legal Compliance in Organisationen. Die interdisziplinären Teams erfassen die Anforderungen aus Gesetzen, Verordnungen und Normen und übersetzen diese in leicht verständliche Handlungsanweisungen. Aufgrund unserer zunehmenden Auslandsprojekte suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/nDeine AufgabenKoordination bestehender und künftiger, internationaler Projekte Unterstützung der international agierenden Projektleiter und Kunden Schulungen in die Anwendung des Compliance Managementsystems Eigenständige Projektleitun...

Weiterlesen

30 Juli 2018

Immissionsrecht: Anzeigepflicht bis 19. August 2018 für Bestandsanlagen gemäss 42. BImSchV

Am 19. Juli 2017 wurde die neue Verordnung über Verdunstungskühlanlagen, Kühltürme und Nassabscheider verkündet. Die Anzeigepflicht gemäß § 13 der 42. BImSchV gilt seit dem 19. Juli 2018. Demnach hat der Betreiber von Bestandsanlagen bis zum 19. August 2018 Zeit, diese bei der zuständigen Behörde (für Meldungen und Vollzug ist in der Regel die Immissionsschutzbehörde zuständig) anzuzeigen. Die Anzeigepflicht gilt auch für die Änderung, Stilllegung von Anlagen oder einen Betreiberwechsel.

Die Anzeige ist online über das Kataster zur Erfassung von Verdungstungskühlanlagen 42. BImSchV möglich (KaBKA-42.BV; www.kavka.bund.de).

25 Juli 2018

Martin Mantz über Compliance bei The Business Debate

In Unternehmen existieren zahlreiche Gesetze, Vorschriften und Verordnungen. Verstöße gegen diese ziehen oftmals strafrechtliche Konsequenzen nach sich und es droht Arbeitsplatzverlust für die Führungskräfte und Mitarbeiter. Darüber hinaus müssen die Unternehmen Imageschäden und Absatzeinbußen befürchten.

Martin Mantz spricht mit Dr. Martin Roos in The Buisness Debate über das Thema Compliance und erklärt, wie Compliance in jedem Unternehmen möglich ist.

Den kompletten Beitrag

3 Juli 2018

Neue Telefonnummer der Martin Mantz GmbH

Die Martin Mantz GmbH hat ab sofort eine neue Telefonnummer:

Telefon 06022 2656-0

Die Mitarbeiter der Martin Mantz GmbH sind weiterhin unter ihren gewohnten Durchwahlen erreichbar.

15 März 2018

Die Martin Mantz GmbH auf dem Fachkongress Qualität 2018 – Qualitätsmanagement der Zukunft

Die Martin Mantz GmbH wirkte als Sponsor und Aussteller aktiv auf dem zweitägigen Kongress Qualität 2018 – Qualitätsmanagement der Zukunft in Düsseldorf mit. Die Themen Agile Organisation, Compliance, Social Media und Datenschutz standen dabei im Fokus.

Das Unternehmen war vom 13. -14.03.2018 auf dem Fachkongress mit einem eigenen Informationsstand vertreten und konnte das GEORG Compliance Management System® unter dem Aspekt „Auf dem Weg zur digitalen Organisation“ einer Vielzahl interessierter Teilnehmer präsentieren.

Herr Martin Mantz begeisterte mit seiner dynamischen Präsentation „Digital Leadership und Legal Compliance“ das Auditorium.

Der Vortrag war im Wesentlichen geprägt durch die Themen:

26 Januar 2018

Die Martin Mantz GmbH ernennt weitere Geschäftsführer und plant ein neues Büro in Leipzig

Mit unserer Kernkompetenz im Compliance Management und digitaler Organisation, planen wir ein neues Büro in Leipzig, um noch näher bei unserem Kunden zu sein und unsere Dienstleistungen noch effizienter zur Verfügung stellen zu können.

Darüber hinaus hat Herr Martin Mantz vor kurzem seinen Kreis der Geschäftsführung erweitert. Durch die bevorstehende Eröffnung des Büros in Leipzig, die erfreuliche Auftragslage sowie den damit verbundenen Zuwachs an Personal und Projektleitern wurden die beiden Juristen Frau Gabriella Kiss und Herr Martin Benjamin Fritsch zum Geschäftsführer ernannt.

Frau Kiss und Herr Fritsch werden künftig neben Herrn Mantz die Geschäfte der GmbH leiten und lenken.

Das Unternehmen freut sich auf die neue Unterstützung und wünscht den beiden einen erfolgreichen Einstieg in die neuen Aufgaben.